BOOKING

Nützliche Informationen zur Buchung

Vor der Buchung konsultieren Sie diese Dokumente:

PDF Wohnungen

Der Nationalpark Stilfserjoch

Die großen Gletscher, die das Stilfser Joch umgehen, gehören zu dem größten Naturschutzgebiet des Landes, eines der größten Europas: Der Nationalpark Stilfser Joch.

Der Nationalpark Stilfser Joch ist einer der ersten italienischen Naturschutzgebiete und kam zur Einrichtung im Jahr 1935, um die autochthone Flora und Fauna zu schützen und beobachten, die diesen besonderen Berglebensraum bevölkern.
Dank der Anwesenheit von verschiedenen Erdboden und einem großen Höhenunterschied (von 600m bis 4000m), stellt der Nationalpark Stilfser Joch ein sehr reiches Umweltgut dar: vom Moos bis zur Bergweide, vom Nadelbaumwald bis zu den Steinflächen und den Gletschern der höchsten Gipfel.

Verschiedene und seltene sind auch die Säugetierarten, die den eigenen idealen Lebensraum hier gefunden haben, wie zum Beispiel der Bartgeier (größer flugfähiger Vögeln mit einer Flügelspannweite von über 3 Metern), verschiedene Murmeltier-, Steinbock- und Gamswildkolonien und weitere Huftiere, die man einfach auf den vielen bestehenden Wanderungswegen ausmachen kann.

Die im Jahr 1977 eingetretene Erweiterung des Parks hat den anliegenden Schweizerischer Nationalpark erreicht, indem sie ein Schutznaturgebiet bildet, das eines der größten europaweit ist und, das im Sommer zahlreiche Wanderer und Liebhaber anzieht.

www.stelviopark.it

Gallery